Archiv

Archive for the ‘USA’ Category

Noch länger geheim

September 20, 2010 1 Kommentar

»Präsident Bush, erklären Sie Afghanistan heuteDer militärische Geheimdienst der USA, die Defense Intelligence Agency (DIA), versucht, die Veröffentlichung eines Buches zu stoppen, das sich mit Hintergründen und Vorgeschichte der Angriffe vom 11. September 2001 beschäftigt.

weiterlesen…

Der wirkliche »Change«

Das Foto ändert sich, der Rahmen bleibt. Nachdem die »Vorabdruck. Nach fast zwei Jahren Präsidentschaft steht fest: Unter Barack Obama hat sich die Politik der USA nicht geändert, das Staatsoberhaupt verschärfte sogar den ­menschenrechtsfeindlichen Kurs !

weiterlesen…

Kategorien:USA Schlagwörter: ,

BP: Es sind zwei Bohrlöcher ! Wir werden belogen

VON Infokriegernews.de

Gestern sendete mir ein Leser 2 Links, die zu einem Video und gewissen Dokumenten führten. Diese Dokumente liegen auf einem Governmentserver und daher ist Ihre Echtheit für mich gegeben. Schon relativ früh begannen wir die richtigen Fragen zu stellen und an den richtigen Orten zu forschen, wie sich im Nachhinein herausstellte. Sei es das Unglück selbst, das dilettantische Krisenmanagement, oder auch das Verbrechen an der Umwelt durch Corexit.

Was sich hier nun zu Tage fördert, scheint allerdings allem den Boden auszuschlagen.

weiterlesen…

Hat Wikileaks Mist gebaut ?!

Juli 30, 2010 1 Kommentar

Als Verfechter der Wahrheit und Freiheit an den Start gegangen, scheint Julian dieses Mal offensichtlich ein Eigentor geglückt zu sein. Wurde Wikileaks vielleicht sogar instrumentalisiert, um den Krieg gegen den Iran endlich in Gang zu bekommen? Wikileaks ist für Viele der Inbegriff für Ehrlichkeit und wird trotzdem grade gegen uns verwendet.

weiterlesen…

Kategorien:USA Schlagwörter: , ,

Rätsel im Golf von Mexiko

Juli 28, 2010 1 Kommentar

Ölteppich angeblich verschwunden

Oberflächlich betrachtet soll der Meeresspiegel im Golf von Mexiko fast wieder so schön sein wie vor der Ölkatastrophe am 20. April. Aber der Schein trügt, das Öl ist offenbar nur in die Tiefe des Meeres abgesunken.

Die Folgen sind unklar. Derweil rammt ein Rettungsschiff einen Ölturm, eine 30 Meter hohe Öl-Fontäne schießt ins Meer.

weiterlesen…

Defekte Öl-Pipeline: 2000 Tonnen Öl im Kalamazoo-Fluss (Michigan)

Nach dem Bruch einer Leitung sind mehr als 2000 Tonnen Öl in den Kalamazoo-Fluss im US-Staat Michigan geflossen. Die Pipeline zwischen dem Staat Illinois und Ontario in Kanada wurde inzwischen abgeschaltet, so dass kein Öl mehr ausströme, teilte der Betreiber Enbridge Energy Partners am Dienstag mit. Die Reinigungsarbeiten liefen auf Hochtouren.

Quelle: kurier.at

Schiff rammt Bohrloch im Golf von Mexiko

Noch ist der Ölteppich nicht so gross wie bei der Deepwater Horizon: Das Bohrloch bei Barataria am Dienstagabend. Vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana hat ein Schiff ein Bohrloch in der Barataria Bucht gerammt.

Im Golf von Mexiko ist es zu einem weiteren Unfall mit einer Ölplattform gekommen.Vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana rammte am Dienstag ein Schiff ein Bohrloch in der Barataria Bucht, wie die Küstenwache mitteilte.

Neben Gas, das in die Luft entweiche, sei auch Öl ins Meer ausgetreten. Der Ölteppich habe bislang eine Ausdehnung von 1,6 Kilometern und sei knapp 50 Meter breit.

weiterlesen…