Startseite > Deutschland > Nach der Massenpanik: Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach der Massenpanik: Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach der Massenpanik bei der Loveparade in Duisburg mit 19 Toten wird das Sicherheitskonzept der Großveranstaltung scharf kritisiert. Die Polizei bestätigte Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. 16 Opfer sind bislang identifiziert. Der Veranstalter sagte, es werde keine weitere Loveparade mehr geben.
Werbeanzeigen
Kategorien:Deutschland Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: