Archiv

Archive for Juni 2010

Barack Obama: Der entzauberte Präsident

Von Afghanistan bis zur Ölpest: Barack Obama jongliert mit Vielzahl an Problemen. Zustimmungsrate ist auf ein Tief von 45 Prozent gesunken. Zwei Drittel wähnen USA auf falschem Kurs.

Weiterlesen …

Kategorien:USA Schlagwörter: ,

Ölkatastrophe: Interview mit der Geschäftsführung von Biosativa

Juni 24, 2010 1 Kommentar

Von Cheffe INFOKRIEGERNEWS.DE

Ich wurde durch etliche Leser darauf hingewiesen, dass es eine biologisch völlig unbedenkliche Alternative zu den anderen Dispersionsmitteln gibt. Hierzu zählt zum Beispiel das Mittel Corexit, wozu wir schon einige Artikel gemacht haben. Bevor ich jedoch über eine Alternative berichte, wollte ich zuerst einige Grundinformationen haben. Frau Rawanelli und Herr Walter haben sich die Zeit für ein Interview genommen und mir diese Fragen beantwortet. 


Weiterlesen …

Es regnet Öl in Louisiana

In diesem Video zeigt ein Bewohner von River Ridge Louisiana wie Regen mit Öl vermischt auf den Boden fällt und alles mit einem Ölfilm bedeckt. Er sagt, eine Regenfront kam durch und danach sah der Boden so aus:

Weiterlesen …

Rentengarantie kostet laut Experten 5,1 Milliarden

Finanzexperte Raffelhüschen kritisiert die Regierung: Das Gesetz, das sinkende Rentenzahlungen verhindert, kostet fünf Milliarden Euro.

Eine Woche vor dem erstmaligen Wirken der Rentengarantie ist eine neue Debatte um das umstrittene Gesetz entbrannt. Der Freiburger Wissenschaftler Bernd Raffelhüschen kritisierte in der „Bild“-Zeitung die Rentengarantie und monierte die hohen Kosten für die Beitragszahler. Danach belastet die Garantie die Arbeitnehmer bis 2017 mit insgesamt 5,1 Milliarden Euro.

weiterlesen…

Kategorien:Deutschland

Kirgistans Geheimdienst: Unruhen von Bakijew-Clan finanziert

Kirgistans Inlandsgeheimdienst SNB hat die Familie des im April entmachteten Präsidenten Kurmanbek Bakijew beschuldigt, die blutigen Unruhen im Süden des Landes finanziert haben.

Weiterlesen …

Kategorien:Kirgistan Schlagwörter: ,

Gericht hebt Obamas Bohrstopp auf


Das sechsmonatige Moratorium, mit dem Obama auf die verheerende Ölpest im Golf reagiert hatte, ist laut einem US-Gericht rechtswidrig. In der Urteilsbegründung heißt es, die Kläger könnten „ohne Zweifel“ beweisen, dass die Entscheidung der US-Behörden „willkürlich“ gewesen sei. Der Bohrstopp sei daher „ungültig“.

weiterlesen…

Ölteppich vor ägyptischer Badeküste

Juni 22, 2010 1 Kommentar

Vor der Küste des ägyptischen Badeortes Hurghada am Roten Meer treibt nach einem Leck in einer Bohrplattform ein Ölteppich. Auch Urlauberstrände wurden verschmutzt.

Weiterlesen …

Weitere Bohrinsel Leck geschlagen! (Ägypten)

Am 20.06.2010 hat Yahoo-News (AFP) bekannt gegeben, daß im Roten Meer nördlich von Hurghada ebenfalls eine offshore-Bohrinsel leckgeschlagen ist.

Weiterlesen …

Griechenland-Rettung gescheitert

Spanien und Portugal droht noch in 2010 der Bankrott

In den zurückliegenden Tagen stiegen die Risikoaufschläge auf griechische Staatsanleihen wieder dynamisch an. Die Märkte zweifeln zu Recht an der Wirksamkeit der gigantischen „Rettungspakete“. Die Ursachen der Krise wurden von der Politik gar nicht adressiert. Weder das Problem der strukturellen Überschuldung des Staates noch das der fehlenden Wettbewerbsfähigkeit wurde angegangen. Die EU- und IWF-Schecks über insgesamt 135 Milliarden Euro können zwar die Zahlungsfähigkeit der Hellenen über eine gewisse Zeit aufrecht erhalten. Letztendlich werden sich sowohl die Griechen als auch die übrigen Europäer aber entweder für eine dauerhafte, umfangreiche Alimentierung (Stichwort: Transfer-EUnion!) oder aber für einen Austritt Griechenlands aus dem Euro bei gleichzeitiger Schuldenrestrukturierung/Staatsbankrott entscheiden müssen! Die Märkte scheinen auf eine Grundsatzentscheidung bereits in 2010 zu spekulieren: Es könnte ein europapolitisch sehr heißer Herbst werden (s. Abb. 1):

Weiterlesen …

Kategorien:Griechenland

Sparprogramme: Frankreich holt den Sparhammer raus

Nicht nur 80 Mrd. Euro wie Deutschland: Gleich 100 Mrd. Euro will Frankreich bis 2013 sparen – zumindest auf dem Papier. Denn es geht um das AAA-Rating des Landes. Geschröpft werden vor allem Gutverdiener…

Weiterlesen …

Kategorien:Frankreich