Startseite > Iran > Bisher keine weitere „Gaza-Flotte“

Bisher keine weitere „Gaza-Flotte“

Der Iran hat nach Angaben des iranischen Roten Halbmondes bislang noch kein Schiff mit Hilfsgütern für den Gazastreifen entsandt. Der Iran wollte ursprünglich zwei Schiffe mit Lebensmitteln, medizinischen Gütern und Helfern in das Palästinensergebiet schicken. Ein Sprecher der muslimischen Hilfsorganisation sagte der Nachrichtenagentur ISNA, wegen mangelnder internationaler Koordination hätten die Lieferungen den Iran noch nicht verlassen. Ein Datum stehe ebenfalls noch nicht fest.

Die paramilitärischen iranischen Revolutionsgarden hatten vor wenigen Tagen Berichte dementiert, wonach sie die iranische Gaza- Flotte auf der geplanten Fahrt eskortieren wollten.

Im Libanon bereitet sich unterdessen eine Gruppe muslimischer und christlicher Frauen auf eine Schiffsreise vor. Samar al-Hadsch, eine der Organisatorinnen, sagte in Beirut, ihr Ziel sei es, den unter der Blockade leidenden Krebspatienten im Gazastreifen Medikamente zu bringen. Mit dem Frachter «Mariam» wollten sich in der kommenden Woche 30 Libanesinnen und 20 Frauen aus anderen Regionen auf den Weg machen, darunter auch mehrere Europäerinnen.

Zuvor hatte Israel den Iran und Libanon eindringlich davor gewarnt, Hilfsschiffe auf den Weg in den Gazastreifen zu schicken. «Schiffe aus dem Iran und dem Libanon sind eine feindliche Aktivität eines feindlichen Staates und nicht mehr nur eine Provokation wie bei der anderen Flotte», sagte Außenminister Avigdor Lieberman nach Angaben des israelischen Rundfunks.

Israel hat nach den Worten von Außenamtssprecher Jigal Palmor Vertretern befreundeter Staaten seine Besorgnis wegen der neuen Flotte mitgeteilt. «Ich glaube, sie (die Schiffe) haben einen anderen Status, weil sie aus einem Feindesland kommen. Und das bedeutet, dass sie auch anders behandelt werden. Nach dem Gesetz sind sie anders. Es ist aber noch viel zu früh, um die praktischen Folgen zu erörtern», sagte Palmor.

Quelle: thb.info

Kategorien:Iran Schlagwörter: , , ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: